Eredmenyek.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Datenschutzbestimmung

Einleitung

Livesport s.r.o. ("wir", "unser", "uns") respektiert die Privatsphäre seiner Benutzer ("Sie", "Ihre"). In diesen Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten ("Hinweise") wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit unserer Website (die "Website") in beliebigen Sprachversionen oder Lokationen erfassen, nutzen, weitergeben und schützen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website, mit Direktwerbung und mit der Speicherung von HTTP-Cookies auf Ihrem Gerät.

  1. WER WIR SIND; KONTAKTINFORMATIONEN

    1. Wir als die für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Partei sind Livesport s.r.o., mit Sitz in Bucharova 2928/14a, Stodůlky, 158 00 Prag 5, Aspira Business Centre, ID 274 33 722, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts in Prag, Aktenzeichen C113331, Tschechische Republik.

    2. Unsere Kontaktdaten sind: Postanschrift Livesport s.r.o., Bucharova 2928/14a, Stodůlky, 158 00 Prag 5, Aspira Business Centre, Tschechische Republik, E-Mail-Adresse privacy@livesport.eu.

    3. Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der in allen Fragen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Ausübung Ihrer Rechte per E-Mail an dpo@livesport.eu kontaktiert werden kann.

  2. VERARBEITUNG IN ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG DER WEBSITE UND IHRER REGISTRIERUNG

    1. Beschreibung der Verarbeitung bei Nutzung der Website. Wenn Sie die Website nutzen, verarbeiten wir zu Zweck B und C (siehe unten) Aufzeichnungen zu Ihrer Nutzung der Website (IP-Adresse, Geo-IP, Daten zu Ihrem Betriebssystem, Art und Version Ihres Browsers, Benutzereinstellungen der Website), die automatisch erfasst werden, wenn Sie die Website nutzen, sowie Angaben zu Ihrem Alter, sofern Sie welche gemacht haben.

    2. Beschreibung der Registrierung und Loginverarbeitung. Wenn Sie über ein bei anderen Plattformen oder Produkten bestehendes Benutzerkonto ein Konto auf der Website einrichten oder sich auf der Website einloggen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie die Website für Zweck A, B und C (siehe unten) nutzen, zum Beispiel:

      1. Kontaktinformationen einschließlich der E-Mail-Adresse, die Sie uns bei der Kontoeinrichtung mitgeteilt haben

      2. Ihr Alter, sofern zur Registrierung oder beim Login erforderlich

      3. Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von Website-Funktionen (z. B. Abstimmungen in Umfragen oder Lieblingsteams);

      4. Eine pseudonymisierte Kennung zur Überwachung des Betriebs der Website und Erfassung technischer Fehler, andere pseudonymisierte Kennungen, die wir zu Ihrem Schutz vergeben; sollten Sie sich über Ihr bei einem Drittanbieter (z.B. Facebook, Gmail oder Apple) bestehendes Konto registriert oder eingeloggt haben, verarbeiten wir darüber hinaus auch Ihren Namen, Ihr Lichtbild und eine pseudonymisierte Kennung, die von dem betreffenden autorisierten Drittanbieter zu Loginzwecken zur Verfügung gestellt wird

    3. Zwecke der Verarbeitung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die folgenden Zwecke notwendig ist:

      • Zweck A: Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen oder um uns zu ermöglichen, vor Abschluss eines solchen Vertrags Schritte in Verbindung mit Ihrer Registrierung oder Anmeldung auf der Website zu veranlassen

      • Zweck B: Die genannten personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um die technische Betriebsfähigkeit der Website, d.h. ihre korrekte und reibungslose Funktion, die Behebung gemeldeter technischer Fehler und die weitere Optimierung (Vermeidung von Fehlern in der Zukunft) der Website zu gewährleisten.

        Wir haben geprüft, ob es möglich ist, Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zu verarbeiten, und wir haben die erforderliche Proportionalitätsprüfung durchgeführt, um das Interesse am Schutz Ihrer Rechte mit unseren Interessen in Einklang zu bringen. Da die meisten von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auch für andere Zwecke verfügbar sind, wir mit pseudonymisierten Kennungen arbeiten, das Debugging auch im Interesse des Nutzers der Website ist und die weitere Optimierung der Website im Interesse aller ihrer Nutzer ist, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Ihre Interessen oder grundlegenden Rechte und Freiheiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten offenbar nicht unsere oben beschriebenen legitimen Interessen überwiegen.

      • Zweck C: Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, damit wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen können, insbesondere im Bereich Steuer-, Rechnungslegungs- und Werberecht.

    4. Rechtliche Grundlagen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt je nach Zweck auf den folgenden gesetzlichen Grundlagen:

      1. Zweck A: Die Tatsache, dass die Verarbeitung nötig ist, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen oder um uns zu ermöglichen, Schritte vor dem Abschluss eines solchen Vertrags im Sinne von Artikel 6(1)(b) der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutzgrundverordnung) (die "Verordnung") zu unternehmen.

      2. Zweck B: Es liegt in unserem legitimen Interesse im Sinne von Art. 6(1)(f) der Verordnung, die technische Betriebsfähigkeit der Website sicherzustellen.

      3. Zweck C: Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach Art. 6(1)(c) der Verordnung.

    5. Aufbewahrungszeitraum. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet:

      • zu Zweck A: für einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab Ende des Vertrags

      • zu Zweck B: für die Dauer des Vertrags, wenn Sie ein Benutzerkonto bei uns angelegt haben, bzw. für die Dauer eines Monats nach Nutzung der Website, wenn dies nicht der Fall ist

      • zu Zweck C: solange es erforderlich ist, damit wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen nach geltendem allgemeinverbindlichem Recht erfüllen können.

    6. Weitere Empfangsberechtigte. Personen, die technische Dienstleistungen (auch Hosting und Softwareentwicklung) für uns erbringen, sowie andere Unternehmen unserer Gruppe ("unsere Gruppe") können Ihren personenbezogene Daten ebenfalls empfangen. In Fällen, wo wir durch allgemeinverbindliches Recht dazu verpflichtet sind, können auch die zuständigen Behörden Ihre personenbezogenen Daten empfangen, damit sie ihre Pflichten nach allgemeinverbindlichem Recht erfüllen können.

    7. Ihre Rechte. Vorbehaltlich der Vorgaben der Verordnung und abhängig von den oben genannten Zwecken haben Sie das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren, das Recht auf Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung ihrer Verarbeitung sowie das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass wir Sie bitten können, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir Ihrer Aufforderung nachkommen.

      1. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Verordnung verstoßen hat oder verstößt, haben Sie u.a. das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde des EU-Mitgliedsstaates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben oder in dem sich der mutmaßliche Verstoß gegen die Verordnung ereignet hat.

      2. Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zweck B jederzeit zu widersprechen. Sollten Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zweck B widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiterverarbeiten, wenn wir das Vorliegen zwingender, legitimer Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen bzw. Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn wir die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche benötigen.

      3. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Allerdings ist die Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten notwendige Voraussetzung für Zweck A, d.h. Abschluss und Durchführung des Vertrags. Der Vertrag kann weder geschlossen noch durchgeführt werden, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen; dies kann dazu führen, dass Sie bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen und bestimmte Käufe nicht tätigen können, da diese registrierten Nutzern vorbehalten sind. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zweck C ist eine rechtliche Voraussetzung in Zusammenhang mit einem möglichen Kauf über die Website.

  3. VERARBEITUNG IM RAHMEN DER DIREKTWERBUNG GEGENÜBER REGISTRIERTEN BENUTZERN

    1. Beschreibung der Verarbeitung. Wenn Sie sich mit einem bei anderen Plattformen oder Produkten vorbestehenden Benutzerkonto (als unser Kunde) auf der Website registrieren oder einloggen, können wir Ihnen in Übereinstimmung mit geltendem Recht gewerbliche Mitteilungen (Verkaufsangebote) bezüglich unserer vergleichbaren Angeboten schicken; dazu verarbeiten wir:

      1. Kontaktinformationen einschließlich der E-Mail-Adresse, die Sie uns bei der Kontoeinrichtung mitgeteilt haben

      2. Pseudonymisierte Kennungen, die wir zu Ihrem Schutz vergeben; sollten Sie sich über ein bei einem Drittanbieter (z.B. Facebook, Gmail oder Apple) bestehenden Konto auf der Website registriert oder eingeloggt haben, verarbeiten wir darüber hinaus auch die pseudonymisierte Kennung, die von dem betreffenden autorisierten Drittanbieter zu Loginzwecken generiert und zur Verfügung gestellt wird

      Diese Verarbeitung personenbezogener Daten beruht nicht auf Ihrer Zustimmung, jedoch haben Sie das Recht, jederzeit dagegen zu widersprechen.

    2. Zweck der Verarbeitung. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, damit wir Ihnen als unserem Kunden gewerbliche Mitteilungen in Übereinstimmung mit allgemeinverbindlichem Recht schicken können.

    3. Rechtliche Grundlagen. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass diese Verarbeitung zur Wahrung unserer legitimen Interessen im Sinne von Artikel 6(1)(f) der Verordnung erforderlich ist.

    4. Unsere legitimen Interessen. Unser legitimes Interesse fußt auf der Tatsache, dass Sie unser Kunde (Benutzer) sind und wir Ihnen eine klare, eindeutige, freie und einfache Möglichkeit geben, Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer elektronischen Kontaktinformationen zur Übermittlung gewerblicher Mitteilungen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zu verweigern.

      1. Bei der Übermittlung von gewerblichen Mitteilungen handeln wir in Übereinstimmung mit allgemeinverbindlichem Recht.

      2. In der Präambel zu Artikel 47 der Verordnung heißt es u.a.:"Die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung kann als eine einem berechtigten Interesse dienende Verarbeitung betrachtet werden".

      3. Wir haben geprüft, ob es rechtlich zulässig ist, Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zu verarbeiten, und wir haben die erforderliche Proportionalitätsprüfung durchgeführt, um das Interesse am Schutz Ihrer Rechte mit unseren Interessen in Einklang zu bringen. Da die Vorbedingungen zur Übermittlung gewerblicher Mitteilungen nach allgemeinverbindlichem Recht erfüllt sind und Sie jederzeit die Übermittlung gewerblicher Mitteilung ablehnen können, sind wir zu dem Schluss gelangt, dass Ihre Interessen oder grundlegenden Rechte und Freiheiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig offengelegt haben, unsere legitimen Interessen an der Übermittlung gewerblicher Mitteilungen offenbar nicht überwiegen.

      4. In Anbetracht dessen und da Sie vernünftigerweise davon ausgehen können, dass Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Übermittlung gewerblicher Mitteilungen verwendet werden, betrachten wir unser legitimes Interesse als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Übermittlung gewerblicher Mitteilungen.

    5. Aufbewahrungszeitraum. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns für einen Zeitraum von drei (3) Jahren nach dem Ende Ihres Vertrags verarbeitet, jedoch höchstens solange, bis Sie Widerspruch einlegen oder ähnliche Anfragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Übermittlung gewerblicher Mitteilungen durch uns stellen; dies trifft auch dann zu, wenn Sie Ihren Anspruch auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen.

    6. Weitere Empfänger. Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind Personen, die für uns auf unsere Anweisung Marketingdienstleistungen erbringen, Personen, die unsere Website oder mobile Anwendung betreiben (Datenverarbeiter) sowie andere Unternehmen unserer Gruppe.

    7. Ihre Rechte. Vorbehaltlich der Vorgaben der Verordnung haben Sie das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren, sowie das Recht auf Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung ihrer Verarbeitung.

      1. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Verordnung verstoßen hat oder verstößt, haben Sie u.a. das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde des EU-Mitgliedsstaates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben oder in dem sich der mutmaßliche Verstoß gegen die Verordnung ereignet hat.

      2. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken, eingeschlossen Profiling, soweit dieses sich auf die Direktwerbung bezieht, jederzeit zu widersprechen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Direktwerbung widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diesen Zweck verwendet.

  4. VERARBEITUNG IM RAHMEN DER DIREKTWERBUNG (MIT IHRER ZUSTIMMUNG)

    1. Beschreibung der Verarbeitung. Mit Ihrer Zustimmung verarbeiten wir

      1. Kontaktinformationen einschließlich der E-Mail-Adresse, die Sie uns bei der Kontoeinrichtung mitgeteilt haben

      2. Angaben zu Ihrem Alter, sofern Sie welche gemacht haben

      3. Pseudonymisierte Kennungen, die wir zu Ihrem Schutz vergeben; sollten Sie sich über ein bei einem Drittanbieter (z.B. Facebook, Gmail oder Apple) bestehendes Konto auf der Website registriert oder eingeloggt haben, verarbeiten wir darüber hinaus auch die pseudonymisierte Kennung, die von dem betreffenden autorisierten Drittanbieter zu Loginzwecken generiert und zur Verfügung gestellt wird

      4. Daten zu Ihrer Nutzung der Website (z.B. IP-Adressen, Geo-IP) und zu Ihrem Gerät (z.B. Betriebssystem, Browserart und -version), die bei der Nutzung der mobilen Anwendung automatisch erfasst werden

      Zur Übermittlung gewerblicher Mitteilungen (Werbeangebote), um uns selbst, unsere Gruppe oder Dritte zu bewerben oder andere Werbemaßnahmen Ihnen gegenüber durchzuführen, eingeschlossen Werbeprofiling. Diese Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, die Sie aber jederzeit widerrufen können.

    2. Zweck der Verarbeitung. Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist es, gewerbliche Mitteilungen an Sie zu übermitteln oder um andere Werbemaßnahmen Ihnen gegenüber durchzuführen, eingeschlossen Werbeprofiling.

    3. Rechtliche Grundlagen. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Zustimmung, die Sie uns in Übereinstimmung mit Art. 6(1)(a) der Verordnung erteilt haben.

    4. Aufbewahrungszeitraum. Wir verarbeiten (speichern) Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von vier (4) Jahren nach Erteilung Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung; wir stellen die Verarbeitung ein, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck widerrufen.

    5. Weitere Empfänger. Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind Personen, die Marketing- und Werbedienstleistungen für uns erbringen, darunter insbesondere die hier genannten Entitäten, Personen, die unsere Website oder mobile Anwendung betreiben und andere Unternehmen unserer Gruppe (Datenverarbeiter), und die beliebtesten sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, LinkedIn (als Datenverantwortliche bzw. gemeinsame Datenverantwortliche).

    6. Ihre Rechte. Vorbehaltlich der Vorgaben der Verordnung haben Sie das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren, das Recht auf Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung ihrer Verarbeitung, und das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

      1. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten in der Zeit, bevor Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben. Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, indem Sie auf den Hyperlink in einer gewerblichen Mitteilung, die wir an Sie senden, klicken oder indem Sie uns eine E-Mail an die Kontaktadresse (siehe Art. 1.2 dieser Hinweise) schicken.

      2. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Verordnung verstoßen hat oder verstößt, haben Sie u.a. das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde des EU-Mitgliedsstaates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben oder in dem sich der mutmaßliche Verstoß ereignet hat.

      3. Sie sind nicht verpflichtet, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Die Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist keine rechtliche oder vertragliche Bedingung, und sie ist auch nicht für den Abschluss eines Vertrags erforderlich.

  5. VERARBEITUNG IM RAHMEN DER SPEICHERUNG VON HTTP-COOKIES AUF IHREM GERÄT

    1. Beschreibung der Verarbeitung. Sie können uns über den Cookie-Balken (den "Balken") Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Speicherung von HTTP-Cookies auf Ihrem Gerät erteilen.

      In Prag 09. 10. 2023 Livesport s.r.o.

    2. Zweck der Verarbeitung. Der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten hängt von der Art der gespeicherten Cookies ab; näheres dazu erfahren Sie in dem Balken oder in anderen von uns veröffentlichten Dokumenten.

    3. Rechtliche Grundlagen. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Zustimmung, die Sie uns in Übereinstimmung mit Art. 6(1)(a) der Verordnung erteilen.

    4. Aufbewahrungszeitraum. Die Angaben zum Aufbewahrungszeitraum der personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Speicherung einzelner Cookies hängt von der Art der gespeicherten Cookies ab; näheres dazu erfahren Sie in dem Balken oder in anderen von uns veröffentlichten Dokumenten.

    5. Weitere Empfänger. Die Kategorien der Empfänger der personenbezogenen Daten hängt von der Art der gespeicherten Cookies ab; näheres dazu erfahren Sie in dem Balken oder in anderen von uns veröffentlichten Dokumenten.

    6. Ihre Rechte. Vorbehaltlich der Vorgaben der Verordnung haben Sie das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren, das Recht auf Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung ihrer Verarbeitung, und das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

      1. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten in der Zeit, bevor Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben. Die Zustimmung kann über die Website widerrufen werden.

      2. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Verordnung verstoßen hat oder verstößt, haben Sie u.a. das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde des EU-Mitgliedsstaates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben oder in dem sich der mutmaßliche Verstoß ereignet hat.

      3. Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Die Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist keine rechtliche oder vertragliche Bedingung, und sie ist auch nicht für den Abschluss eines Vertrags erforderlich.

  6. SICHERHEIT IHRER DATEN

    1. Wir bedienen uns administrativer, technischer und faktischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit allgemeinverbindlichem Recht zu schützen.

  7. WEITERE INFORMATIONEN

    1. Automatische Entscheidungsfindung. Eine automatische Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 der Verordnung findet bei uns nicht statt.

    2. Aktivitäten Dritter. Wir sind nicht verantwortlich für die Handlungen Dritter, denen Sie persönliche oder sensible Daten zur Verfügung stellen, und wir sind nicht befugt, die Übermittlung von Angeboten Dritter anzuordnen oder zu kontrollieren. Wenn Sie keine Schreiben, Mails oder sonstige Mitteilungen von Dritten mehr erhalten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an diese.

  8. ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AUSSERHALB DER EU

    1. Wir beabsichtigen nicht, Ihre personenbezogenen Daten gezielt in ein Drittland (Nicht-EU-Land) oder an eine internationale Organisation zu übertragen. Allerdings ist es möglich, dass einige unserer Partner wie bspw. die oben genannten weiteren Empfänger personenbezogener Daten in Nicht-EU-Ländern ansässig sind oder diese Daten auf Servern außerhalb der EU speichern. In solchen Fällen kann eine "Übertragung Ihrer Daten in Drittländer (Länder außerhalb der EU) im Sinne der Verordnung vorliegen. Dabei kann es sich um Länder handeln, bei denen die Europäische Kommission noch kein angemessenes, mit EU-Recht vergleichbares Schutzniveau festgestellt hat. In diesen Fällen werden wird gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Standard-Datenschutzbedingungen, aber auch durch angemessene Sicherheitsvorkehrungen gemäß Art. 46 der Verordnung verarbeitet und geschützt werden, siehe z.B. hier.

  9. Änderungen und ERGÄNZUNGEN

    1. Über Änderungen der vorliegenden Hinweise werden wir Sie benachrichtigen.

    2. Wir empfehlen, diese Hinweise regelmäßig zu lesen, um sich über Ihre Rechte zu informieren.