Eredmenyek.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nutzungsbedingungen
  1. EINLEITENDE BESTIMMUNGEN

    1. Bezeichnung der Parteien. Diese Nutzungsbedingungen (die "Nutzungsbedingungen“) regeln die wechselseitigen Rechte und Pflichten zwischen Livesport s.r.o., mit Sitz in Bucharova 2928/14a, Stodůlky, 158 00 Prag 5, Aspira Business Centre, ID 274 33 722, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts in Prag, Aktenzeichen C113331, Tschechische Republik ("wir", "uns", "unsere") und Drittpersonen („Nutzer“, "Sie", "Ihre") bei der Nutzung unserer Website (die "Website").

    2. Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen. Wenn Sie ein nicht registrierter Nutzer der Website sind, gelten für Sie nur die Bestimmungen zur Art und Nutzung der Website, insbesondere Paragraph 1, 2 und 10 der Nutzungsbedingungen. Für registrierte Nutzer gelten diese Nutzungsbedingungen in vollem Umfang, und wir empfehlen Ihnen, sich damit vertraut zu machen; dies gilt insbesondere für Paragraph 3 und 12, die den Dienstleistungsvertrag zwischen dem registrierten Nutzer und uns konstituieren.

  2. INHALT DER WEBSITE

    1. Art der Dienstleistung. Die Website liefert aktuelle Informationen zu Sportveranstaltungen, insbesondere Sportergebnisse in Echtzeit, Endergebnisse, Spiele, Teams und andere Sportstatistiken und -inhalte. Die auf der Website angezeigten Ergebnisse und statistischen Angaben beruhen auf Informationen, die aus anderen unabhängigen (Dritt-)Quellen, eigenen Maßnahmen oder anderen offiziellen Anwendungen stammen. Obwohl wir uns nach Kräften bemühen, die Inhalte regelmäßig zu aktualisieren und die Ergebnisse und andere auf der Website präsentierten Informationen zu überprüfen, geben wir in Bezug auf die Website keinerlei Versprechen oder Garantien. Wir empfehlen Ihnen, die auf der Website zusammengetragenen Informationen und auch andere Quellen selbstständig einer gründlichen Prüfung zu unterziehen. Für die Nutzung der Ergebnisse und das Vertrauen in sie und in andere Informationen, die auf der Website präsentiert werden, sind ausschließlich Sie selbst verantwortlich. Je nach Region, Sprache und anderen Umständen, die Zielmarkt und -gruppe der Website beeinflussen können, kann die Sportberichterstattung auf der Website auch aus unseren eigenen oder Drittinhalten bestehen.

    2. Nutzung der Website auf eigenes Risiko. Wir stellen die Website und alle dort gespeicherten und präsentierten Mitteilungen und Informationen mit der gebotenen Kompetenz und Sorgfalt und im Wesentlichen wie in diesen Nutzungsbedingungen beschrieben zur Verfügung. Dessen ungeachtet geschieht der Zugriff auf und die Nutzung der Website sowie das Herunterladen beliebiger Softwareprogramme in Zusammenhang mit der Website ausschließlich nach Ihrem eigenen Ermessen, auf Ihr eigenes Risiko und nur zur persönlichen Nutzung durch Sie selbst. Eine Nutzung der Website zu gewerblichen Zwecken ist verboten.

    3. Registrierung und gebührenpflichtige Inhalte. Um bestimmte Teile bzw. Funktionen der Website nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren (Artikel 3 der Nutzungsbedingungen). Die Registrierung kann ggf. vom Erreichen eines bestimmten Alters abhängig sein. Wenn Sie sich nicht registrieren, können Sie unter Umständen nicht auf alle Inhalte zugreifen, und die Funktionalität der Website ist dann möglicherweise eingeschränkt. Auch sind bestimmte Funktionen oder Inhalte ggf. nur nach Zahlung einer Gebühr verfügbar.

    4. Drittinhalte. Inhalte von Drittanwendungen oder -ressourcen, die über die Website verfügbar sind, werden nicht von uns selbst bereitgestellt. Die über die Website verfügbaren Drittinhalte befinden sich nicht auf unseren Servern und werden weder von uns erstellt noch auf die Hostserver hochgeladen, auf denen sich diese Inhalte befinden. Drittinhalte sind normalerweise mit einem entsprechenden Logo, Symbol oder sonstigen Identifizierungsmerkmal des Drittanbieters gekennzeichnet. Jede Haftung in Zusammenhang mit derartigen Inhalten sowie ihrer Verfügbarkeit und den darin enthaltenen Informationen ist ausdrücklich ausgeschlossen.

    5. Eingeblendete Werbung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass in unserem Dienst Werbung auch von Drittanbietern angezeigt werden kann.

    6. Verhältnis zu Glücksspiel. Die Nutzung der Website erfolgt ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko. Die Website ist keine Spiel- bzw. Glücksspiel-Anwendung. Da wir keine Spiele bzw. Glücksspiele anbieten, besitzen wir meine finanziellen und anderen Ressourcen von Ihnen oder beherrschen diese, und wir beteiligen uns nicht an glücksspielbezogenen Transaktionen. Die auf der Website erscheinenden Wettquoten werden zu Informationszwecken angezeigt. Die Mitteilungen oder Informationen, die auf der Website erscheinen, gelten keinesfalls als Empfehlungen zur Teilnahme an einem Spiel oder als rechtliche, steuerrechtliche oder ähnliche Empfehlungen in Zusammenhang mit Spiel bzw. Glücksspiel.

    7. Geltendes Recht. Wir empfehlen, die geltenden Gesetze des Landes, in dem Sie vorübergehend oder dauerhaft ansässig sind oder in dem Sie sich aufhalten oder dessen Staatsangehörigkeit Sie besitzen, zu beachten.

    8. Rechte an Inhalten. Die Texte, Fotografien, Graphiken und sonstigen Elemente auf der Website können einzeln und/oder kollektiv urheberrechtlich geschützt sein (zusammenfassend die "geschützten Werke"). Sofern mit uns nichts anderes schriftlich vereinbart ist, ist die faire Verwendung der geschützten Werke nur in dem Maße und auf die Art und Weise möglich, wie es nach geltendem Recht zulässig ist. Insbesondere ist die Nutzung geschützter Werke in Form der Reproduktion (Vervielfältigung) zum Zweck des direkten oder indirekten wirtschaftlichen Gewinns und ihre Nutzung in Form des Vertriebs, der Vermietung oder der öffentliche Aufführung oder Kommunikation (eingeschlossen die öffentliche Kommunikation über das Internet) nur mit unserer ausdrücklichen Erlaubnis zulässig.

    9. Datenbankschutz. Die Inhalte der in der Website enthaltenen Datenbank (der "Datenbankinhalt") sind durch ein besonderes Recht des Datenbankanbieters geschützt. Sofern mit uns nichts anderes schriftlich vereinbart ist, dürfen Datenbankinhalte nur in dem Maße und auf die Art und Weise genutzt werden, wie dies nach geltendem Recht zulässig ist. Insbesondere ist eine Extraktion (Vervielfältigung) oder Nutzung (Zugänglichmachung für die Öffentlichkeit) von Datenbankinhalten oder eines qualitativ oder quantitativ erheblichen Teils davon nur mit unserer ausdrücklichen Erlaubnis zulässig.

    10. Unbefugter Eingriff. Sie dürfen sich keiner Mechanismen, Werkzeuge, Softwareprodukte oder Verfahren bedienen, die einen negativen Effekt auf den Betrieb unserer Einrichtungen, die Sicherheit des Internets oder andere Internetnutzer negativ beeinflussen oder negativ beeinflussen können. Sie dürfen unseren Server, auf dem die Website läuft, nicht mit automatischen Anfragen belasten oder Dritte bei derartigen Handlungen unterstützen. Die Website darf in keiner Weise modifiziert, disassembliert, dekompiliert oder rückentwickelt werden, sofern nicht allgemeinverbindliche Rechtsvorschriften etwas anderes bestimmen. Ferner dürfen die Inhalte der Website nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung durch Einbetten, Aggregieren, Scrapen oder Nachbilden genutzt werden, sofern nicht allgemeinverbindliche gesetzliche Vorgaben etwas anderes bestimmen.

    11. Urheberrechts- und Markenverletzung. Jede Beeinträchtigung Ihrerseits von Urheber- oder Markenrechten oder Beeinträchtigung Ihrerseits der besonderen Rechte des Datenbankanbieters kann zivil-, verwaltungs- oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

  3. Abschluss eines dienstleistungsvertrags

    1. Antragstellung. Sie können den Abschluss eines Dienstleistungsvertrags beantragen; es durch Klicken des "Mit E-Mail fortfahren"-Buttons, füllen Sie dazu das auf der Webseite bereitgestellte Registrierungsformular aus und schicken (der "Registrierungsantrag"). Sie erklären verbindlich, dass die Angaben im Registrierungsantrag im Sinne der Nutzungsbedingungen korrekt sind.

    2. Antragsannahme. Nach Eingang eines Registrierungsantrags mailen wir die für die Aktivierung des Nutzerkontos erforderlichen Informationen an die im Antrag genannte E-Mail-Adresse (die "Benutzeradresse"), so dass Sie die Dienstleistung nutzen können (die "Annahme"). Der Dienstleistungsvertrag kommt mit Zustellung unserer Annahme zustande.

    3. Registrierung bei Drittanbietern. Sollten Sie eine bestehende Registrierung bei Drittanbietern (z.B. bei sozialen Medien) nutzen, können Sie uns einen Antrag auf Abschluss eines Dienstleistungsvertrags schicken; klicken Sie dazu auf den entsprechenden Button mit dem Logo, der Handelsmarke oder dem Servicenamen des Drittanbieters. Mit Zustellung des Antrags auf Abschluss eines Dienstleistungsvertrags im Sinne des vorhergehenden Satzes wird Ihnen die Erlaubnis erteilt, die Dienstleistung zu nutzen. Der Dienstleistungsvertrag kommt zustande, sobald Ihnen die Erlaubnis zur Nutzung der Dienstleistung erteilt wird.

    4. Zustimmung zur Erbringung der Dienstleistung. Sie stimmen zu, dass wir unmittelbar nach Vertragsschluss beginnen können, die Dienstleistung nach Maßgabe des Dienstleistungsvertrags zu erbringen, und dies auch vor Ablauf der gesetzlichen Frist für einen Rücktritt vom Dienstleistungsvertrag.

    5. Kosten von Kommunikationsmitteln. Sie stimmen der Nutzung von Fernkommunikationsmitteln zum Abschluss des Dienstleistungsvertrags zu. Kosten, die Ihnen durch die Nutzung von Fernkommunikationsmitteln in Verbindung mit dem Abschluss eines Dienstleistungsvertrages (z.B. Gebühren für die Internetverbindung) entstehen, tragen Sie selbst; diese Kosten können nicht vom Basistarif für die Nutzung der betreffenden Kommunikationsmittel abweichen.

  4. Inhalt des dienstleistungsvertrags

    1. Vertragsgegenstand. Wir erlauben Ihnen die websitebasierte Nutzung der Dienstleistung, einschließlich der registrierungspflichtigen Inhalte und Funktionen nach Maßgabe des Dienstleistungsvertrags. Daneben kann die Bereitstellung bestimmter Funktionen bzw. Inhalte gebührenpflichtig sein oder vom Erreichen eines bestimmten Alters, einer stabilen Internetverbindung oder der von uns unterstützten Version des Betriebssystems auf Ihrem Mobilgerät abhängen.

    2. Vertragsinhalt. Die Nutzungsbedingungen sind fester Bestandteil des Dienstleistungsvertrags.

    3. Vertragssprache. Der Dienstleistungsvertrag wird in der deutscher Sprache geschlossen.

  5. Das benutzerkonto

    1. Kontoschutz. Der Zugriff auf das Benutzerkonto ist durch Benutzername und Passwort geschützt. Sie stimmen zu, dass Ihre Anmeldedaten auch zur Anmeldung bei anderen Websites, die von uns oder von mit uns verbundenen Personen betrieben werden, verwendet werden können. Sie sind verpflichtet, die für den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto erforderlichen Informationen vertraulich zu behandeln, und Sie erkennen an, dass wir für entsprechende Verstöße Ihrerseits keine Haftung übernehmen.

    2. Rechtsvorbehalt. Wir können Ihnen die Nutzung Ihres Benutzerkontos verwehren, insbesondere dann, wenn Sie gegen Ihre Pflichten aus dem Dienstleistungsvertrag (eingeschlossen diese Nutzungsbedingungen) verstoßen.

  6. Dienstleistungsbedingungen

    1. Unfähigkeit zur Erbringung der Dienstleistung. Möglicherweise werden wir nicht in der Lage sein, die Dienstleistung zu erbringen, wenn dies aufgrund von Problemen bei Ihnen oder anderen Personen unmöglich ist. Dies ist insbesondere der Fall bei Strom-, Datennetzwerk- oder sonstigen Ausfällen, die durch Dritte oder durch höhere Gewalt verursacht werden.

    2. Dienstausfälle. Bei der Erbringung der Dienstleistung kann es zu Dienstausfällen, zeitweiligen Einschränkungen, Unterbrechungen oder Beeinträchtigungen kommen. Informationen, die Sie in dem Dienst gespeichert haben, werden unter Umständen von uns nicht gespeichert oder sind korrumpiert oder anderweitig beeinträchtigt.

    3. Einschränkungen der Dienstqualität. Soweit gesetzlich zulässig, haften wir nicht für (i) Fehlfunktionen der mit der Website verbundenen Computerprogramme, (ii) Bugs oder Viren, die zu Datenverlust führen, (iii) sonstige Schäden an Ihrer Computerausrüstung bzw. Ihrem Mobiltelefon oder mobilem Gerät oder Ihrer Software, (iv) Fehler (eingeschlossen Eingabefehler und Anzeige falscher Daten und Ergebnisse) sowie (v) jegliche Versuche Ihrerseits, die Website mit von uns nicht vorgesehenen Methoden, Mitteln oder Verfahren zu nutzen. Wir behalten uns das Recht vor, die Website nach eigenem Ermessen und im Rahmen des gesetzlich Zulässigen zu sperren, zu modifizieren, zu ändern und/oder zu erweitern. Ferner behalten wir uns das Recht vor, Ihre Nutzung unsere Website von Zeit zu Zeit auszusetzen. Für Maßnahmen dieser Art übernehmen wir keine Haftung.

    4. Fehler. Sie verpflichten sich, uns über Fehler in Zusammenhang mit Ihrem Websitekonto und den auf der Website präsentierten Informationen (insbesondere Fehlberechnungen, Falschdarstellungen, unrichtige Gebühren, Kosten, Rake, Boni oder Auszahlungen oder Währungsumwandlungen) zu informieren, sobald Sie davon Kenntnis erlangen.

    5. Haftungsbeschränkungen. Wir (eingeschlossen unsere leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Beauftragen und Angestellten) und unsere Partner haften nicht, sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung (auch Fahrlässigkeit) oder anderweitig, für unmittelbare oder mittelbare, zufällige, Folge- oder Sonderschäden, Strafzahlungen oder Entschädigungszahlungen mit Strafzweck, insbesondere bei Verlust von Daten, Profiten, Einnahmen, Geschäftsgelegenheiten, Goodwill oder Reputation oder bei Geschäftsunterbrechung, oder für andere Schäden, die für uns zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vorhersehbar sind und sich aus dem Dienstleistungsvertrag oder Ihrer Nutzung der Website ergeben.

    6. Haftungsentbindung. Die Informationen auf der Website werden so, wie sie sind, zur Verfügung gestellt. Sie erklären, dass Sie uns von jeder Haftung in Bezug auf die Website und die dort zur Verfügung gestellten Informationen entbinden. Ungeachtet der Bestimmungen von Paragraph 6.5 oben ist unsere Haftung auf das nach geltendem Recht maximal zulässige Maß beschränkt.

  7. Nutzung der dienstleistung

    1. Personalisierung von Inhalten. Sie sind berechtigt, die Inhalte der Dienstleistung nach Ihren eigenen Wünschen zu personalisieren, allerdings nur im Rahmen der im Dienst möglichen Einstellungen.

    2. Unaufgefordert übermittelte Werbung. Zur Erfüllung der Datenschutz-, Informations und Cybersicherheitsanforderungen und zur Betrugsvermeidung ist es Ihnen ausdrücklich verboten, Informationen zu posten oder unsere Kunden zu kontaktieren, um Waren, Produkte oder Gelegenheiten über die Website anzubieten bzw. zu bewerben.

    3. Richtlinien zur Verhütung von Betrug und Belästigung. Unangemessenes bzw. betrügerisches Verhalten auf der Website wird von uns in keiner Weise toleriert. Sollten wir nach eigenem Ermessen feststellen, dass Sie versucht haben, uns oder andere Nutzer der Website auf irgendeine Weise zu betrügen, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto zu sperren und/oder zu schließen und/oder Ihnen den Zugang zur Website befristet oder dauerhaft zu verwehren. Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen wir für diese Maßnahmen keine Haftung.

  8. Sonstige rechte und pflichten der parteien

    1. Abwicklung von Beschwerden. Verbraucherbeschwerden werden von uns über eine elektronische Adresse unter der Kontaktadresse (s. Paragraf 12.6) abgewickelt. Informationen zur Abwicklung Ihrer Beschwerde schicken wir an die Benutzeradresse.

    2. Außergerichtliche Schlichtung von Verbraucherstreitigkeiten Eine für die außergerichtliche Schlichtung von Verbraucherbeschwerden in Zusammenhang mit dem Dienstleistungsvertrag zuständige Stelle finden Sie auf  https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.adr.show2. Zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Ihnen und uns in Zusammenhang mit dem Dienstleistungsvertrag kann die Onlineplattform zur Streitschlichtung auf http://ec.europa.eu/consumers/odr herangezogen werden.

    3. Ansprechpartner für Verbraucher. Einen Ansprechpartner im Sinne von Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG (Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten) finden Sie auf https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/consumer-rights-and-complaints/resolve-your-consumer-complaint/european-consumer-centres-network-ecc-net_en.

    4. Gewerbeberechtigung. Wir sind berechtigt, ein Gewerbe nach der tschechischen Gewerbeerlaubnis zu betreiben. Die Kontrolle über unsere Tätigkeit wird von den zuständigen tschechischen Behörden innerhalb ihres Aufgabengebiets ausgeübt. Die datenschutzrechtliche Überwachung fällt in die Zuständigkeit der Überwachungsbehörde des EU-Mitgliedsstaates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben bzw. in dem der mutmaßliche Verstoß stattfand.

    5. Beanstandung von Mängeln. Die Rechte und Pflichten hinsichtlich unserer Haftung für Mängel an den Diensten werden durch das einschlägige allgemein geltende Recht geregelt. Ihre Rechte aus unserer Haftung für Mängel an den Diensten können Sie ausüben, indem Sie uns an unserem Sitz oder per E-Mail an die Kontaktadresse (s. Paragraph 12.6) kontaktieren.

    6. Kommunikation zwischen den Parteien. Sofern nichts anderes vereinbart ist, sind Mitteilung über Rechtsverfahren in Zusammenhang mit dem Dienstleistungsvertrag jeweils in Textform an die andere Partei zu mailen. Die Zustellung an Sie erfolgt per E-Mail an die Benutzeradresse.

  9. PersonalDatenschutz

    1. Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir erfüllen unsere Auskunftspflicht im Sinne von Artikel 13 der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG ("Dsgv") durch ein spezielles, als "Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten" bezeichnetes Dokument ("Datenschutzhinweis").

    2. Diese Nutzungsbedingungen sind zusammen mit unserem Datenschutzhinweis, der hier abrufbar ist, zu lesen und auszulegen.

  10. Cookies

    1. Tool zur Zustimmung zu Cookies. Die Einholung Ihrer Zustimmung zur Nutzung von Cookies auf der Website und Bereitstellung entsprechender Informationen erfolgt durch ein spezielles Tool, das von einem Drittanbieter betrieben wird.

  11. Dauer des dienstleistungsvertrags

    1. Rücktritt vom Vertrag. Sofern kein Fall vorliegt, wo ein Vertragsrücktritt nicht möglich ist, haben Sie als Verbraucher das Recht, innerhalb von vierzehn (14 Tagen) nach Vertragsschluss vom Dienstleistungsvertrag zurückzutreten. Dazu können Sie die von uns zur Verfügung gestellte Vorlage verwenden.

    2. Wirksamkeit des Vertrags. Der Dienstleistungsvertrag wird mit seiner Unterzeichnung wirksam. Der Dienstleistungsvertrag wird auf unbefristete Zeit geschlossen.

    3. Beendigung des Vertrags. Sie können den Dienstleistungsvertrag jederzeit beenden, indem Sie Ihr Benutzerkonto löschen. Sie können den Dienstleistungsvertrag auch beenden, indem Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten gemäß DSGV zu löschen.

    4. Beendigung des Vertrags durch uns. Sollten Sie gegen eine Verpflichtung aus dem Dienstleistungsvertrag (eingeschlossen diese Nutzungsbedingungen) oder aus allgemeinverbindlichen Rechtsvorschriften oder auf andere Weise verstoßen, können wir diesen Dienstleistungsvertrag beenden. Eine Beendigung dieses Dienstleistungsvertrags gemäß diesem Paragrafen wird mit Zustellung per Mail an die Benutzeradresse wirksam. Soweit nichts anderes vereinbart ist, endet der Dienstleistungsvertrag, sobald die Beendigung wirksam wird.

  12. Abschlussbestimmungen

    1. Geltendes Recht. Die durch den Dienstleistungsvertrag begründete Beziehung unterliegt tschechischem Recht. Die Rechtswahl nach vorstehendem Satz beraubt Sie nicht des Schutzes, den Sie nach denjenigen Bestimmungen der Rechtsordnung genießen, die nicht vertraglich aufgehoben werden können und die bei fehlender Rechtswahl gemäß den Bestimmungen von Artikel 6(1) Verordnung (EG) Nr. 593/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Juni 2008 über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I) bestehen würden.

    2. Zuständige Gerichte. Wir haben vereinbart, dass die Zuständigkeit und der Gerichtsort bei den Gerichten der Tschechischen Republik liegt.

    3. Einseitige Änderung der Nutzungsbedingungen. Wir können diese Nutzungsbedingungen einseitig ändern, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist und wir der Auffassung sind, dass die Änderung auf gültigen und nachvollziehbaren Gründen beruht. Sie werden über die Änderung per Mail an die Benutzeradresse oder per Dialogfenster auf der Website benachrichtigt. Die geänderten Nutzungsbedingungen treten an dem Datum in Kraft, das in der E-Mail oder im Dialogfenster der Website genannt ist, frühestens jedoch nach dreißig (30) Tage ab dem Datum der entsprechenden Benachrichtigung. Sie können die geänderten Nutzungsbedingungen ablehnen, bevor diese wirksam werden, und damit den Dienstleistungsvertrag beenden. Dies gilt unbeschadet der Bedingungen nach Paragraf 12.4 dieser Nutzungsbedingungen.

    4. Zustimmung zu Änderungen der Nutzungsbedingungen. Wenn Sie der neuen Version der Nutzungsbedingungen zustimmen, werden die vorherigen Nutzungsbedingungen unwirksam, und die neue Version der Nutzungsbedingungen wird fester Bestandteil des Dienstleistungsvertrags. Unbeschadet des Artikels 12.3 der Nutzungsbedingungen können Änderungen der Nutzungsbedingungen auch durch Ihre ausdrückliche Bestätigung (Zustimmung) zustande kommen. Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu der neuen Version der Nutzungsbedingungen erteilen, wird die neue Version mit Eintritt der Wirksamkeit fester Bestandteil des Dienstleistungsvertrags. Die ausdrückliche Zustimmung kann über das Dialogfenster der Website oder auf andere geeignete Weise erteilt werden.

    5. Zugänglichkeit des Vertrags. Der Dienstleistungsvertrag einschließlich der Nutzungsbedingungen wird von uns elektronisch archiviert und ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

    6. Unsere Kontaktdaten. Unsere Kontaktdaten sind: Lieferadresse Livesport s.r.o., Bucharova 2928/14a, Stodůlky, 158 00 Prag 5, Aspira Business Centre, Tschechische Republik, E-Mail-Adresse info@livesport.eu.

    7. Abtretung des Vertrags. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Rechte und Pflichten aus dem Dienstleistungsvertrag ganz oder teilweise an Dritte abtreten können.

In Prag 1. 4. 2023

Livesport s.r.o.

Signed by Livesport.s.r.o.

2023-04-01 12:00:00

Anhang 1 zu den Nutzungsbedingungen – Formular zum Vertragsrücktritt durch den Verbraucher

Bitte füllen Sie dieses Formular aus und schicken Sie es innerhalb der gesetzlichen Frist an uns zurück, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten.

Adressat (Betreiber):

Livesport s.r.o.

mit Sitz in Bucharova 2928/14a, Stodůlky, 158 00 Prag 5, Aspira Business Centre, Tschechische Republik

Hiermit treten Sie vom Dienstleistungsvertrag vom zurück.
Ihr Vor- und Zuname:
Ihr Wohnsitz:
Ihre zur Registrierung verwendete E-Mail-Adresse
Datum:
Ihre Unterschrift: (wenn dieses Formular in Papierform übermittelt wird)